Heinrich Frieling (CDU) gewinnt.

Herzlichen Glückwunsch zu 43,2% und dem erneuten Landtagsmandat.

  Heinrich Frieling (CDU) hat bei der Landtagswahl am Sonntag, 15. Mai 2022, das Direktmandat im Wahlkreis 119 Soest I (Altkreis Soest) gewonnen. 

Im Wahlkreis 119 lag die Wahlbeteiligung bei 57,38 Prozent. Von den gültigen Erststimmen entfielen 43,18 Prozent auf Heinrich Frieling (CDU), 26,53 Prozent auf Till Heemann (SPD), 5,01 Prozent auf Mayela Hiltenkamp (FDP), 5,52 Prozent auf Dr. Wilfried Jacobi (AfD), 15,01 Prozent auf Jürgen Klug (GRÜNE), 1,84 Prozent auf Roland Linnhoff (Die Linke), 1,44 Prozent auf Christian Wolf (Freie Wähler), 1,01 Prozent auf Wolfgang Sälzer (dieBasis) und 0,46 Prozent auf Christoph Prünte (Einzelbewerber).

 

Nach oben