Steuern sollen wieder runter

Die CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Welver setzt sich für eine Senkung der Steuern in der Gemeinde Welver ein.

© Fischer  Luftbild
© Fischer Luftbild
Die Erhöungen in 2016 zum Beispiel bei der Grundsteuer B auf 799 Prozentpunkte seien damals im Wesentlichen aufgrund falscher Angaben von Bürgermeister Schumacher erfolgt. „Der hat uns in der entscheidenden Sitzung unter Zeitdruck gesetzt und mit Hinweis auf den angebliche Forderungen der Bezirksregierung schlicht falsch informiert“, sagt Fraktionschef Wolfgang Daube.

 

Nach oben